November 23, 2017by Kanzlei0

Bundesfinanzhof, Urteile vom 21. Juni 2017 – V R 3/17 und V R 4/17

Nun ist es höchstrichterlich entschieden.

„Die Einräumung von Liegerechten zur Einbringung von Urnen unter Begräbnisbäumen ist gemäß § 4 Nr. 12 Buchst. a UStG als Vermietung von Grundstücken umsatzsteuerfrei, wenn dabei räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen zur Nutzung unter Ausschluss Dritter überlassen werden.“

Wir meinen, galgenhumorvoll:
Und Räumungsklagen werden auch schwierig.

 

 


P1060553-1-1280x720.jpg

Oktober 22, 2017by Kanzlei

Hipp, hipp… T&D sind wieder da.

In unserer Kanzlei am Kölner Kaiser-Wilhelm-Ring und im Einsatz für unsere Kundschaft waren wir auch in jüngerer Zeit unentwegt.

Nun sind wir auch wieder online und freuen uns über unsere neue Website, die der Medianautiker Markus Schnabel für T&D gemacht hat. Wir finden sie informativ, „fresh“, mit einem Hauch der Filmplakate aus der 1990er Jahren.

Es war ein wenig seltsam als Markus Schnabel durch die Kanzlei turnte und Fotos machte als wir gleichzeitig gearbeitet haben. Aber wir wollten nichts inszenieren. Wir wollen zeigen wir es wirklich ist und wir wir tatsächlich arbeiten.

Oft genug geht es eben „nur“ um den Blick auf die Dinge. Hoch  oder unter? Hopp oder top? Papierkrieg oder Papierfrieden?

Mit Fotos ist es wie mit den Finanzen: Auf die Haltung kommt es an.

Dies gilt übrigens auch für Ihre Bücher.